Grappa

Beim Grappa handelt es sich um einen aus dem Tessin stammenden Tresterbrand. Dabei wird der vergorene Trester (Pressrückstand der Weinherstellung) destilliert. Aus 100 Kilogramm, frischem Trester ergeben sich im Durchschnitt ca. 9 – 12 Liter Grappa. Die Qualität eines Grappas ist dabei abhängig von der Qualität dieses Tresters und der angewendeten Brenntechnik. Trotz der modernen Technik ist das Brennen eines Grappas immer noch hohe Kunst geblieben.

Grappa, Gin, Tessiner Nuss Likör und Limoncello

16 Artikel gefunden

1 - 8 von 16 Artikel(n)

Aktive Filter